Angeborene Gaumenspalten beim Kleintier - Management und Therapie

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 17.02.2022 20:00 - 17.02.2023 - 21:00

Referenten:
Dr. Isabelle Ritz: Fachtierärztin für Chirurgie der Kleintiere Zusatzbezeichnung: Zahnheilkunde beim Klein- und Heimtier Tierärztliche Klinik Dr. Trillig, Obertshausen

Zusatzinformationen:
Aufzeichnung ist flexibel abrufbar bis zum 17.02.2023

Teilnahmegebühr: 44 €

Programm 17.02.2022 20:00 - 17.02.2023 - 21:00

Angeborene Gaumenspalten (Palatoschisis, Palatoveloschisis) stellen uns Tierärzte bezüglich der chirurgischen Therapie vor eine Herausforderung. Aber auch die Besitzer müssen in Bezug auf die Aufzucht und das Management umfassend aufgeklärt werden.

In diesem vetinar wird ein Überblick über das Erkrankungsbild gegeben, außerdem Tipps zur Aufzucht von Welpen mit angeborenen Gaumendefekten. Das Vorgehen bei einer OP und deren Planung werden anhand von Fallbeispielen gezeigt. Weiterhin werden kurz ethische und züchterische Aspekte beleuchtet.

Anmeldung:

www.vetinare.de

Homepage: www.vetinare.de/tierzahnheilkunde/management-und-therapie-angeborener-gaumenspalten.html

Technische Voraussetzungen: https://www.vetinare.de/nutzungsvoraussetzungen/

Anerkennung: beantragt
Veranstalter
Logo
vetinare GmbH

Alicenstr. 42
35390 Gießen