Die wichtigsten Endokrinopathien in der Kleintierpraxis. Was kommt nach der Diagnose?

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 17.03.2024 09:00 - 16:45

Referenten:

PD Dr. Florian Zeugswetter

Zusatzinformationen:

Wenn ACTH-Stimulationstest und T3 Suppressionstest gelaufen sind, die Diagnose also feststeht, haben Sie schon viel geschafft. Aber dem Patienten langfristig zu helfen, das lernen und vertiefen Sie in diesem Symposium. Denn nicht jeder Patient ist leicht medikamentös einzustellen. Tipps und Tricks erfahren Sie von Dr. Zeugswetter.

Teilnahmegebühr: 420 €

zzgl. MwSt. Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Tagungsort: Aesculap Akademie Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstr. 58/59, 10117, Berlin, Germany,

Programm 17.03.2024 09:00 - 16:45

Sonntag, 9 bis 16.45 Uhr

Therapie und Management der Erkrankungen von• Schilddrüse• Pankreas• Nebenniere• Hypophyse

Anmeldung:

https://symposien.vet/symposien/show/2196 oder per E-Mail an: info@symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
Improve International GmbH vormals firmierend als med.vet. Symposien GbR, Hauptstr. 332, 65760 Eschborn

Homepage: symposien.vet/symposien/show/2196

Anerkennung: 7 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet. Symposien

Hauptstr. 332
65760 Eschborn