E-Learning Reproduktionsmedizin Pferd - Grundlagen Kurse 1, 2, 3 und 4

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 04.01.2022 - 31.12.2022

Zusatzinformationen:
Fortbildungskurse der Akademie für tierärztliche Fortbildung und Vetion.de in Zusammenarbeit mit der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Kurse sind Ersatz für die für am 16.05.2020, 23.05.2020, 06.06.2020 und 14.11.2020 in Gießen geplanten Präsenzfortbildungen, die aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten und 2020/2021 in Onlineform angeboten wurden. Aufgrund des anhaltenden Interesses werden die Kurse auch im Jahr 2022 durchgeführt. Die Kursinhalte stehen Ihnen in auf Aktualität geprüfter Form als E-Learning zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte online unter www.myvetlearn.de an. Die Kurse mit praktischen Demonstrationen sind für 2022 geplant. Folgende vier Kurse werden als E-Learning durchgeführt, die detaillierten Programme finden Sie nachfolgend: Kurs 1: Gynäkologie und Frühträchtigkeit (6 ATF-Stunden) Kurs 2: Trächtigkeit, Geburt und Puerperium (6 ATF-Stunden) Kurs 3: Neonatologie beim Fohlen (6 ATF-Stunden) Kurs 4: Andrologie und Besamung (6 ATF-Stunden) Die Kurse sind einzeln buchbar, bei gleichzeitiger Buchung mehrerer E-Learning-Kurse erhalten Sie einen Rabatt. Sie können während des angegebenen Kurszeitraumes auf alle bereits verfügbaren Inhalte zugreifen. Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmenden zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Zugangsdaten. Sie können den Referierenden bis drei Wochen vor Kursende per E-Mail Fragen stellen sowie sich die Kursunterlagen im PDF-Format herunterladen, eigene Kommentare eintragen und archivieren. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses in Ihrem persönlichen Bereich zum Download. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Teilnahmegebühr: 200 €
Kurse 1-3: je 200,00 €, Mitglieder ATF/DVG 175,00 €, arbeitslose Tierärzte:innen, vet.-med. Studierende (nur mit aktueller Bescheinigung) 160,00 € Kurs 4: 180,00 €; Mitglieder ATF/DVG 160,00 €, arbeitslose Tierärzte:innen, vet.-med. Studierende (nur mit aktueller Bescheinigung) 150,00 € Kursbuchung: Wählen Sie die Kurse aus, die Sie buchen möchten. Bitte beachten Sie: Ermäßigungen werden nur für die innerhalb einer Anmeldung erfolgende Kursbuchung gewährt. Spätere Anmeldungen für weitere Kurse oder Änderungen sind ein neuer Buchungsvorgang. Eine Übertragung der Ermäßigung von vorherigen Buchungen ist nicht möglich. Beispielberechnungen erhalten Sie im ausführlichen Programm unter https://www.myvetlearn.de/myvetlearn/#kursuebersicht Bezahlung: Nach Rechnungsstellung mit Angabe von Teilnehmername (Vor- und Nachname), Rechnungsnummer und Debitorennummer

Programm 04.01.2022 - 31.12.2022

Kurs 1: Gynäkologie und Frühträchtigkeit vom 04.01. bis 31.12.2022

Referenten: Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen (Kursleitung)
Lukas Demattio; Dr. Judith Krohn; Dr. Jennifer Nieth; Prof. Dr. Gerhard Schuler; Maren Sievert; Prof. Dr. Carsten Staszyk, alle Gießen

Staszyk: Funktionelle Anatomie des Reproduktionstrakts
Schuler: Endokrinologie des Sexualzyklus bei der Stute
Wehrend: Medikamentöse Beeinflussung der Reproduktion
Demattio: Mikrobiologie des Genitales bei der Stute und Probenentnahme
Sievert: Methoden der Trächtigkeitsdiagnostik
Nieth: Zyklusansprache: Klinisch und sonographisch
Krohn: Ausschaltung der Fortpflanzungsfunktion
Krohn: Diagnose und Management der Zwillingsträchtigkeit
Nieth: Gebärmuttererkrankungen
Krohn: Stute bleibt leer – diagnostisches Vorgehen
Demattio: Ovarerkrankungen
Wehrend: Abortursachen bei der Stute

Programm 04.01.2022 - 31.12.2022

Kurs 2: Trächtigkeit, Geburt und Puerperium vom 04.01. bis 31.12.2022

Referenten: Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen (Kursleitung)
Lukas Demattio; PD Dr. Rainer Hospes; Dr. Judith Krohn; Dr. Jennifer Nieth;
Maren Sievert; Prof. Dr. Gerhard Schuler, alle Gießen

Nieth: Geburtsvorbereitung und Geburtsüberwachung
Krohn: Störungen der Hochträchtigkeit
Schuler: Endokrinologie der Trächtigkeit und Geburt
Wehrend: Ablauf der physiologischen Geburt]
Wehrend: Dystokieursachen beim Pferd
Hospes: Konservative Geburtshilfe]
Wehrend: Operative Geburtshilfe
Krohn: Geburtsverletzungen
Demattio: Nachgeburtsverhaltung
Sievert: Überweisung und Transport der Stute im peripartalen Zeitraum
Wehrend: Seltene postpartale Probleme]
Krohn: Impfung und Entwurmung im peripartalen Zeitraum

Programm 04.01.2022 - 31.12.2022

Kurs 3: Neonatologie beim Fohlen vom 04.01. bis 31.12.2022

Referenten: Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen (Kursleitung)
Lukas Demattio; Dr. Judith Krohn; Dr. Jennifer Nieth; Dr. Christian Schürmann;
Maren Sievert, alle Gießen

Demattio: Anatomische und physiologische Besonderheiten des Fohlens
Nieth: Einsatz der Sonographie beim neugeborenen Fohlen
Sievert: Erstversorgung des gesunden Fohlens
Schürmann: Labordiagnostik beim neugeborenen Fohlen
Krohn: Medikamenteneinsatz beim Fohlen
Wehrend: Häufige neonatale Erkrankungen im Überblick
Krohn: Vorbereitung des kranken Fohlens für Überweisung und Transport
Nieth: Intensivmedizinische Versorgung und mutterlose Aufzucht
Krohn: Sedation, Narkose und Anästhesie beim Fohlen
Nieth: Durchfall beim Fohlen
Wehrend: Leitsymptom Akutes Abdomen

Programm 04.01.2022 - 31.12.2022

Kurs 4: Andrologie und Besamung vom 04.01. bis 31.12.2022

Referenten: Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen (Kursleitung)
Lukas Demattio, PD Dr. Daniela Fietz; Dr. Judith Krohn; Dr. Jennifer Nieth;
Prof. Dr. Gerhard Schuler; alle Gießen

Fietz: Andrologische Anatomie des Hengstes
Schuler: Endokrinologie der Sexualfunktion beim Hengst
Krohn: Andrologische Untersuchung
Nieth: Samenlagerung und –untersuchung in der Praxis
Wehrend: Unterdrückung des Sexualverhaltens – Möglichkeiten und Grenzen
Nieth: Erkrankungen der Hoden und Nebenhoden
Krohn: Erkrankungen des Penis und des Präputiums
Demattio: Erkrankungen der akzessorischen Geschlechtsdrüsen
Wehrend: Fallbeispiele ]

Anmeldung:

online (www.myvetlearn.de)
Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass die ATF Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und speichert. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Rahmen der Auftragserfüllung an Dritte (Mitveranstalter Vetion.de). Sie können jederzeit die Korrektur, Löschung und Sperrung Ihrer Daten verlangen.


Zusatz Veranstalter:
Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e. V. und Vetion.de GmbH in Zusammenarbeit mit der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz der Justus-Liebig-Universität Gießen

Homepage: www.myvetlearn.de/myvetlearn/#kursuebersicht und www.tieraerzte-fortbildung.de (Rubrik Fortbildungsangebote)

Technische Voraussetzungen: E-Learning-Kurs: Wir empfehlen, jeweils die aktuellste Version der jeweiligen Browser zu verwenden. Die Links zu den jeweiligen Browsern finden Sie hier: Internet Explorer / Microsoft Edge (www.microsoft.de), Firefox (www.getfirefox.com), Google Chrome (www.google.de), Apple Safari (www.apple.de).
Download von Textdateien Acrobat Reader (www.adobe.de)
Internetverbindung (Verbindungsgeschwindigkeit): Wir empfehlen einen Internetanschluss mit mindestens 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.

Anerkennung: Kurs 1-3: je 6 ATF-Stunden, Kurs 4: 5 ATF-Stunden
Veranstalter
Logo
Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e.V.

Französische Str. 53
10117 Berlin