Energetik Modulreihe - War's das? Therapierst du noch oder lebst du schon?

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 07.10.2022 14:00 - 31.10.2023 - 15:00

Referenten:

Dr. Stefan Hauck, Bedburg-Hau/Hassel
Ute Reiter, Lorsch
Dr. Eugen Schnabel, Neuss
Brigitta Smit-Fornahl, Schalksmühle 
Dr. Christian Torp, Felde

Zusatzinformationen:

Herzlich willkommen bei der energetischen Medizin für Tierärzt*innen!
Täglich geben wir unser Bestes, für unsere Patienten, unsere Familie und unsere Praxis.
Geben wir auch uns selbst das Beste? Was sind wir uns und anderen wert? Und spiegelt sich das in Einkommen und Wertschätzung wieder? Wie kommen wir von der Wertschätzung in die Wertschöpfung? 
Eine neue, einzigartige Intensivausbildung mit der Erfahrung und Synergie von fünf Referent*innen führt die Teilnehmer*innen sicher über die vielseitigen Wege der energetischen Medizin. 
In drei Modulen wird über die Rückverbindung zur ganzheitlichen Quelle des Einheitsbewusstseins den Teilnehmer*innen der Weg geebnet, die individuellen Talente zu entdecken und sie weiter zu entwickeln. Es werden Wege aufgezeigt, dies in den bestehenden Praxis-(Berufs)Alltag zu integrieren un dadurch Grenzen zu überwinden, um mit einem neuen Bewusstsein und mehr Freude schneller und effizienter zum Ziel zu kommen, sowie Erfüllung und Fülle in unserem Beruf zu finden. 

Modul 1: 07. - 09.10.2022 

Modul 2: 17. - 19.03.2023 

Modul 3: Herbst 2023

 

Modulzeiten
Freitags: 14:00 - 19:00 Uhr
Samstags: 09:00 - 19:00 Uhr 
Sonntags: 09:00 - 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 800 €

Nichtmitglieder: 800,00 € (Frühbucher), 860,00 € (Normalpreis)
Mitglieder der GGTM: 750,00 €

(Frühbucher bis zu 10 Wochen vor Kursbeginn)

Tagungsort: Hotel Camp Reinsehlen, Camp Reinsehlen 1, 29640, Schneverdingen, Germany,

Programm 07.10.2022 14:00 - 09.10.2022 - 15:00

Modul 1

  • Theorie und Praxis verschiedener energetischer Testverfahren und Heilmethoden
  • Lehre der Essenz aller energetischer Methoden in kompensierter, leicht zugänglicher Form, auf der Basis des allumfassenden Bewusstsein
  • Anwendung der Techniken und sofortige Umsetzung
  • Pendel, Tensor, RAC, Kinesiologie und mehr
  • Über die Symptomsprache des Körpers hin zu einer neuen anderen Lösung und Bewertung von Blockaden 
  • Symptome und Krankheiten sind als Störungen im Energiefluss zu werten. Wir zeigen alternative Wege den Energiefluss zu regulieren, harmonisieren und Gesundheit zu ermöglichen 
  • Wege aus der Angst: Persönlichkeitsentwicklung, Praxismanagement, berufliches Glück, Zufriedenheit, Heilung durch Selbstheilung Einfach, nachhaltig effektiv, individuell oder auch langsam -> alles darf sein 
  • Entdecken, ausbauen, fördern vorhandener Talente und Fähigkeiten der Teilnehmer*innen auf der Basis bereits bestehender Qualifikationen (schulmedizinisch und/oder ganzheitlich)

Programm 17.03.2023 14:00 - 19.03.2023 - 15:00

Modul 2

  • Erfahrungsaustausch
  • Was macht die Veränderung mit mir als Mensch und Tierarzt?
  • Wo bin ich an meine Grenzen gestoßen, welche Fähigkeiten habe ich in mir entdeckt? Was hat sich verändert?
  • Bewusstwerdung von Denkmustern
  • Verfeinerung der Selbstwahrnehmung
  • Schulung der Intuition
  • Abrufen des gesamten, zur Verfügung stehenden Potentials
  • Sinnesschulung
  • Auflösung von Blockaden
  • Intensivierung der einzelnen Vorgehensweisen (nach individueller Wahl)
  • Übungen zur Ausbalancierung des Energiefeldes und Energieflusses
  • Vertiefung des Erlernten
  • Wo liegen meine Interessen, Prioritäten, wie sieht mein weiterer Weg aus?

Programm 01.09.2023 14:00 - 31.10.2023 - 15:00

Modul 3: Herbst 2023 (wird vereinbart)

  • Annäherung an weitere Dimensionen, Ebenen, Bewusst- seinsstufen
  • Heilen mit dem Einheitsbewusstsein • Quantensprünge in der Regulationsmedizin
  • Arbeiten mit dem Emotion Code
  • Therapie in und mit höheren Dimensionen
  • Aurachirurgie, karmische Muster und deren Ablösung im systemischen Feld

Ziel ist die Erkenntnis und das Erlebnis:

  • das höhere Bewusstsein transformiert das niedrige
  • das Spirituelle formt das Materielle
  • der Bewusstseinszustand wirkt heilend, nicht die Methode
  • wir sind Schöpfer und Geschöpf
  • mit Vertrauen, Gelassenheit, und bedingungsloser Liebe können wir alles erreichen

Individuelle Spezialangebote der fünf Referenten:

Analyse vom eigenen Blut im Dunkelfeld, quervernetzende Fallbeispiele, interaktive Bewusstseinsschulung, Aurachirurgie, Interaktiv fragen und antworten. Demo an Patienten. - und vieles mehr!

Teilnehmerbegrenzung: keine

Homepage: www.ggtm.de


Veranstalter
Logo
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

Mooswaldstraße 7
79227 Schallstadt