Gliedmaßenfehlstellungen beim Fohlen

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 12.06.2022 09:00 - 16:00

Referenten:
Dr Niklas Drumm, Dipl. ACVS-LA, Dipl. ECVS, FTA Chirurgie Pferde, FEI Tierarzt, Hamburg Dr. Charlotte von Zadow, Tierärztin, Hufbeschlaglehrschmiedin, Bochum Alexander G. Kröhnert, Tierarzt, Chiropraktiker IAVC/IVCA, Hamburg

Zusatzinformationen:
50 Prozent Praxis: Unsere Referenten erklären und demonstrieren die richtige Versorgung angeborener Gliedmaßenfehlstellungen. Sie üben am Fohlenbein selbst das erlernte.

Teilnahmegebühr: 350 €
zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Skript

Tagungsort: Zentrum für Pferdegesundheit Sanakena, Hasenmoorkamp 3, 25482, Appen-Etz, Germany,

Programm 12.06.2022 09:00 - 16:00

Die Behandlung der Hufe beim Fohlen legt den Grundstein für den Rest des Pferdelebens. Aber wie behandelt man Bockhuf, Sehnenstelzfuß und Co. richtig: Eisen nach vorne oder hinten verlängern? Oxytetrazyklin – ja oder nein? Oder lieber das Kleben von Hufschuhen?

Sonntag, 09.00 bis 16.00 Uhr
• Beugefehlstellungen und Achsenabweichungen: Durchtrittigkeit, Bockhuf, Sehnenstelzfuß
• Carpus valgus und varus
• Anomalien der Hufform
• Therapie, Verlauf und Prognose

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Anerkennung: 7 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin