Infektiöse Magen-Darm-Erkrankungen und Dysbiose

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 25.09.2022 10:30 - 15:45

Referenten:
Dr. Nikola Pantchev FTÄ für Parasitologie, Ludwigsburg

Zusatzinformationen:
Praktische Übungen: 50 Prozent Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Teilnahmegebühr: 170 €
zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Skript

Tagungsort: Aesculap Akademie Berlin, Luisenstr. 58/59, 10117, Berlin, Germany,

Programm 25.09.2022 10:30 - 15:45

Infektiöse Ursachen für Durchfall spielen bei der Erstvorstellung unserer Patienten eine wichtige Rolle. Die Forschung in den letzten Jahren hat gezeigt, dass die Bedeutung von Koinfektionen hoch ist. Das spielt bei der Diagnostik und Therapie eine wichtige Rolle. Besonders die Bedeutung des Darm-Mikrobioms hat sich dabei in den Vordergrund gestellt. Neue Labormethoden erlauben mittlerweile zuverlässig eine Dysbiose zu diagnostizieren.

Sonntag, 10.30 bis 15.45 Uhr
• Infektiöse Durchfallursachen
• Koinfektion und Durchfall
• Dysbiose – wie lässt es sich diagnostizieren?
• Probiotika – wie das Mikrobiom unterstützen?

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Anerkennung: 5 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin