Lahmheitsdiagnostik beim Pferd

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 14.07.2023 - 14.07.2024

Referenten:

Dr. Theresa Sommerfeld

Teilnahmegebühr: 39.9 €

Programm 14.07.2023 - 14.07.2024

Die meisten gesundheitlichen Probleme

bei einem Pool aus 16.751 Pferden, warenLahmheiten. – Slater, 2016

Sind wir mal ehrlich: Die meisten Fälle, weswegen der Pferdepraktiker in der Regel angerufen wird sind – neben Impfungen, Wurmkuren und kleineren Verletzungen – sicherlich Lahmheiten beim Pferd. Dieses Webinar bietet dir nicht nur wichtige Grundlagen rund um die Lahmheit beim Pferd sondern zeigt dir auch, wie du diese diagnostiziert. Wenn es dann um die richtige Leitungsanästhesie wie TPA, MPA, Tiefe/Hohe 4-Punkt, FTU etc. geht, ist dieses Webinar genau richtig für dich!

Dr. Theresa Sommerfeld, Fachtierärztin für Pferde und Chiropraktorin, erklärt in diesem Webinar alles rund um die Lahmheitsdiagnostik beim Pferd und gibt hilfreiche Tipps & Tricks mit an die Hand. Anhand ihrer eigenen langjährigen Erfahrungen und einigen Fallbeispielen führt euch Frau Dr. Sommerfeld durch dieses Webinar. 

In diesem Webinar referiert Dr. Theresa Sommerfeld über folgende Themen:

  • Lahmheit beim Pferd
    • Ursachen, Diagnostik, Lahmheitstypen, Lahmheitsgrad, Lahmheit oder Ataxie?
  • Lahmheitsdiagnostik
    • Anamnese, Sicherheitsaspekte, Adspektion in Ruhe, Palpation, Adspektion in Bewegung, Gliedmaßenfußung, Provokationsproben, Keilproben, Hufzange
  • Leitungsanästhesie
    • Allgemeines, Durchführung, Material, Vordergliedmaße (TPA, MPA, Tiefe u. Hohe 4-Punkt, Fesselträger, Ellbogen), Hintergliedmaße (Hohe 6-Punkt, FTU, Tib.-Fib.)
Anmeldung:

https://fortbildung.vet/

Teilnehmerbegrenzung: keine

Homepage: fortbildung.vet/fortbildungen/23141/

Anerkennung: 2 Stunden
Veranstalter
Logo
TVD Finanz GmbH & Co. KG

Hegelstraße 12
30625 Hannover