Live WebSymposium: Das 1x1 der Lahmheitsuntersuchung für die Fahrpraxis

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende, Tiermedizinische Fachangestellte

Zeitraum: 14.12.2022 18:00 - 20:00

Referenten:

Dr. Andrea Noguera

Zusatzinformationen:

Sie bekommen vorab ein digitales Skript.

Teilnahmegebühr: 60 €

zzgl. MwSt., inkl. digitalem Skript

Programm 14.12.2022 18:00 - 20:00

Lahmende Pferde machen einen Großteil der Fälle in der Pferdepraxis aus. Aber wie war das nochmal mit der systematischen Aufarbeitung von Lahmheiten und vor allem: was kann man „draußen“ leisten? Von Vortraben, über Beugeproben, Anästhesien und dem richtigem Röntgen lernen Sie anhand von Fallbeispielen die systematische Vorgehensweise in der Aufarbeitung von Lahmheiten. Andrea Noguera gibt Ihnen viele Praxistipps. 

 

Mittwoch, 14.12.2022 von 18 bis 20 Uhr

Der systematische Untersuchungsgang

Lahmheiten: häufiges ist häufig – Standard Diagnosen erkennen

Beugeproben und Anästhesien

Bildgebung in der Fahrpraxis

Therapie von Lahmheiten: Verbände, Salben, Boxenruhe und Co.

Limitationen der Diagnostik und Therapie vor Ort

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: 100 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Technische Voraussetzungen: Alle technischen Anforderungen und Systemvoraussetzungen finden Sie direkt bei unserem Anbieter Zoom: Hier klicken.


Auf der folgenden Webseite finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung um an einem Test- Meeting teilzunehmen und Ihr Audio und Video zu überprüfen. Artikel ansehen. 


Hinweis: Die meisten Geräte verfügen über integrierte Lautsprecher, bei Verwendung von VoIP mit einem Headset ist die Audioqualität jedoch wesentlich besser. Sie können sich auch mit Ihrem Telefon in die Audioverbindung einwählen.

Anerkennung: 2 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin