Live-WebSymposium: Falldiskussionen Röntgen und Ultraschall „mein täglich Brot“

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 01.06.2022 18:00 - 20:00

Referenten:

 

Zusatzinformationen:

Sie bekommen vorab ein digitales Skript. Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte. Gerne auch Ihre eigenen Fälle!!

Teilnahmegebühr: 60 €

zzgl. MwSt., inkl. digitalem Skript

Programm 01.06.2022 18:00 - 20:00

Röntgen und Ultraschall von Abdomen und Thorax – die Grundbausteine ihrer alltäglichen Diagnostik. Wenn Sie leicht von der Hand gehen, senkt dies das Stresslevel und erleichtert den Arbeitsalltag erheblich. Zum Üben präsentiert Dr. Beate Bosch Fälle, Fälle, Fälle. Insbesondere die Routinediagnostik und das systematische Betrachten der gemachten Bilder sollen „in Fleisch und Blut übergehen“. Sie werden mehr Sicherheit bei der Verwendung ihrer bildgeberischen Möglichkeiten bekommen und lernen, wann weitergehende Diagnostik angezeigt ist. Gerne können Sie bis 2 Wochen vor dem Symposium Fälle und Bilder aus Ihrer Praxis einsenden, die dann - wenn Sie mögen auch Anonym - besprochen werden können.

 

Mittwoch 01.06.2022, 18 bis 20 Uhr

- Bildgebung von Thorax und Abdomen
- Vergleich unterschiedlicher Bildgebender Verfahren: was ist praxistauglich?
- Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, Szintigraphie, MRT und CT

Anmeldung:

Informationen und Anmeldung: med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin, Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: 100 Personen

Homepage: www.symposien.vet

Technische Voraussetzungen: Alle technischen Anforderungen und Systemvoraussetzungen finden Sie direkt bei unserem Anbieter Zoom: Hier klicken.


Anerkennung: 2 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin