Mythen und Fakten der Hunde- und Katzenernährung

Teilnehmerkreis: Tiermedizinische Fachangestellte

Zeitraum: 03.12.2022 10:00 - 16:15

Referenten:
Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik, Berlin

Zusatzinformationen:
Praktische Übungen 50 Prozent Praxis: Beurteilen Sie unter Anleitung Futtermittelproben.

Teilnahmegebühr: 205 €
zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Skript

Tagungsort: Aesculap Akademie Berlin, Luisenstr. 58/59, 10117, Berlin, Germany,

Programm 03.12.2022 10:00 - 16:15

Die Ernährung von Hunden und Katzen wird immer komplexer. Tierbesitzer sind gut informiert und es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, aber auch immer mehr Fehlinformationen und Gerüchte machen die Runde. „Weizen verursacht Allergien und Verdauungsprobleme“, „Hunde und Katzen kann man auch vegetarisch ernähren“, „In Fertigfutter stecken nur minderwertige Schlachtabfälle“ und so weiter. Dieses Symposium hilft Ihnen, den Durchblick zu behalten.

Samstag, 10.00 bis 16.15 Uhr
• Welche Nährstoffe sind wichtig?
• Feucht- und Trockenfutter, Eigenration – roh oder gekocht, vegan oder vegetarisch
• Fütterungsanpassungen bei Erkrankungen: Nierenerkrankung, Futtermittelallergie
• Deklarationen verstehen
• FAQ: Was Besitzer häufig fragen und worauf wir ab sofort eine gute Antwort parat haben.
• Fallbeispiele Fütterung

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: max. 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Anerkennung: AG-TFA-Stunden beantragt
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin