Tierärztetag West - Der Kammerkongress - Schwerpunktthema: Tiermedizin im Wandel-TFA-Veranstaltungen

Teilnehmerkreis: Tiermedizinische Fachangestellte

Zeitraum: 30.08.2024 - 01.09.2024

Zusatzinformationen:

Teilnahmegebühr: 120 €

bei Anmeldung bis 21.07. (danach):

TFA-Fortbildung: Samstag 120,00 € (150,00 €)

TFA-Seminar Röntgenaktualisierung: Sonntag110,00 € (130,00 €)

TFA-Labor: Sonntag 80,00 € (100,00 €)

Tagungsort: Kongresszentrum Dortmund, Rheinlanddamm 200, 44139, Dortmund, Germany,

Programm 30.08.2024 - 01.09.2024

Samstag, 31.08.2024

TFA-Vortragsprogramm der AG Katzenmedizin der DGK-DVG

Von Pankreas bis Dickdarm – Einblicke in Magen-Darm-Erkrankungen

09:30 - 18:30

B. Kiefer-Hecker, Hamburg:  Alarm im Darm – Unterstützung der Magen-Darm-Gesundheit und des Mikrobioms

C. Tassani-Prell, Hofheim: Die ganzheitliche Katze in der katzenfreundlichen Praxis

J. Hein, Stadtbergen: Oh Schreck, ein Kleinsäuger-Notfall – Wissen für die Assistenz Hein

C. Schröter, gießen: Notfallkatze kommt in die Chirurgie…

C. Peppler, Gießen: Wundmanagement

A. Coelfen, Bad Kissingen: Fallstricke der Endokrinologie: Addison und Cushing bei der Katze

J. Hein, Stadtbergen: Kleinsäuger stationär – optimale TFA-Betreuung inklusive

A. Coelfen, Bad Kissingen: Wenn Zucht krank macht: Qualzucht bei Katzen

I. März, Hofheim: Die stille Gefahr: Herzerkrankungen bei der Katze März

A. Drensler, Elmshorn: Diabetes mellitus der Katze – Diagnose und Management heute

Get-together in der Industrieausstellung

Sonntag, 01.09.2024

Seminare für TFA

Kurs zur Erneuerung der Fachkenntnisse nach Strahlenschutzverordnung §49 und Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde

08.00-12.30 Uhr

Referent:innen: I. Kiefer, C. Köhler, Leipzig

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die im Rahmen ihrer Ausbildung Kenntnisse im Strahlenschutz bei der Durchführung von Röntgenuntersuchungen erworben haben. Diese müssen spätestens alle 5 Jahre durch einen zugelassenen Kurs erneuert werden. Der Kurs beschäftigt sich mit dem Strahlenschutzrecht, den grundlegenden biologischen und physikalischen Inhalten. Es werden Möglichkeiten zur Reduktion von Expositionen vermittelt, dazu gehören unter anderem Lagerungsmethoden, bei denen das Personal nicht exponiert wird.

Programm

Begrüßung und Überprüfung der Personalien

Biologische Strahlenwirkung

Grundlagen des Strahlenschutzes

Praktischer Strahlenschutz

Strahlenschutz des Personals

Schriftliche Kenntnisüberprüfung

 

Laborkurs kompakt für Tiermedizinische Fachangestellte

09.30-13.00 Uhr

Referent: D. Hüfler

Ihr seid euch nicht mehr sicher wie die Laborproben korrekt versendet werden, wie war das noch mit dem Blutausstrich? Und wie kann ich in der Praxis den Urin selbst untersuchen? HTK und die Neubauer-Zählkammer sollen mal wieder aktiviert werden?!

Wir wollen in diesem Seminar auf die häufigsten Laboruntersuchungen eingehen und

praktische Übungen zusammen durchführen. Mit dem Videomikroskop schauen wir uns die Proben live an und besprechen die Fälle.

Teil 1

Teil 2

Ende des Seminars

Anmeldung:

DVG Service GmbH, An der Alten Post 2, 35390 Gießen, Tel. +49 641 984446-0, veranstaltungen@dvg.de

Teilnehmerbegrenzung: siehe Programme (Homepage)


Zusatz Veranstalter:
Eine Veranstaltung der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) mit den fachlichen Mit-Koordinatoren: Tierärztekammer Hessen Tierärztekammer Nordrhein Tierärztekammer Rheinland-Pfalz Tierärztekammer Saarland Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Homepage: www.tieraerztetag-west.de/

Anerkennung: TFA-Fortbildungsstunden wurden beantragt
Veranstalter
Logo
DVG Service GmbH

An der Alten Post 2
35390 Gießen