Umgang mit Stress und Prävention im Alltag für Tierärztinnen und Tierärzte

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 15.02.2022 20:00 - 15.02.2023 - 21:00

Referenten:
Ellen Preussing: Tierärztin

Zusatzinformationen:
Aufzeichnung im Anschluss flexibel abrufbar bis 15.02.2023

Teilnahmegebühr: 44 €

Programm 15.02.2022 20:00 - 15.02.2023 - 21:00

Was hat Stress mit einem Hummer zu tun? Und wer behauptet hier, dass Stress etwas Positives sein kann?

Es gibt Stress in Veränderungsphasen, durch den wir einfach durchmüssen, so wie man manchmal über einen Berg oder eine Mauer klettern muss, um zu sehen, was auf der anderen Seite ist. Aber es gibt auch Stress, wenn man aufgeregt ist, zum Beispiel wenn man etwas Neues, aufregendes ausprobiert. Vielleicht auch eine neue OP-Methode ausprobiert oder assistiert. Es grummelt dann ebenfalls im Bauch oder schnürt einem den Hals ein, aber trotzdem ist es anders. Vorfreude ist oft involviert und sicher viele Emotionen.

Aber es gibt eben auch die Art von Stress, die uns langsam auffrisst. Dies kann mit inneren oder äußeren Faktoren zusammenhängen. Oft kommen sie im Doppelpack daher.

Von außen führt im tierärztlichen Alltag meist Zeitdruck, zu viel Arbeit pro Person, schlechte Organisation, unangemessene Erwartungshaltung der Führung, schlechtes Arbeitsklima und natürlich das Verhalten der Patientenbesitzer zu Stress. Oder zumindest hängt es damit zusammen.

Aber welchen Einfluss haben deine Persönlichkeit, Kommunikation oder auch Emotionen auf Stress im Alltag und wie kannst du die Auswirkungen in den Griff bekommen?

Innere Gelassenheit und eine positive Haltung sind vielversprechende Wege in stressigen Situationen nicht in Panik zu geraten, physisch als auch psychisch. Aber das ist oft leichter gesagt als getan.

Du fragst dich, wie du am besten mit Ärger umgehen kannst? Wie dir in wichtigen Situationen nicht mehr die Worte fehlen und du dich nachher genau darüber ärgerst?

In diesem vetinar wird ein Blick auf die Sonnen- und Schattenseiten von Stress geworfen. Außerdem wird ein flexibles Rezept erarbeitet, wie man dem Alltagsstress besser gegenübertreten kann, ohne von ihm überrollt zu werden.

Anmeldung:

www.vetinare.de

Homepage: www.vetinare.de/umgang-mit-stress-und-praevention-im-alltag.html

Technische Voraussetzungen: https://www.vetinare.de/nutzungsvoraussetzungen/

Anerkennung: beantragt
Veranstalter
Logo
vetinare GmbH

Alicenstr. 42
35390 Gießen