54. Tagung des Arbeitskreises Tiergarten - Tierärztliche Fortbildung für Schweinegesundheit

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 01.03.2024 08:00 - 02.03.2024 - 13:30

Sonstiges: Anerkennung zur Fortschreibung der Fortbildungspflicht gemäß Schweinehaltungshygieneverordnung

Teilnahmegebühr: 595 €

inkl. Mittagessen und festliches Abendessen am 01.03.2024

Tagungsort: Leonardo-Hotel, Tiergartenstr. 117, 30559, Hannover, Germany,

Programm 01.03.2024 08:00 - 02.03.2024 - 13:30

01.03.2024

Th. Mettenleiter: One Health -die Arbeit des One Health High Level Expert Panels OHHLEP

F. Schmoll, T. Sattler: Ausgewählte Zoonosen in der Schweineproduktion

I. Hennig-Pauka: Bestandsspezifische Impfstoffe als Möglichkeit zur Erweiterung des Impfstoffportfolios beim Schwein

E. Stampa: Berufspolitische Erfahrungen als Großtierarzt

A. Köhrmann: Schritthalten mit der Evolution von PCV 2

R. Renzhammer: Fallberichte zu PCV 2 assoziierten Erkrankungen

M. Kreuzmann: Aktueller Stand zum Ausstieg aus der Ferkelkastration

W. Kriegler: Eine unbekannte Infektion mit hohen Verlusten als Herausforderung in der Praxis

02.03.2024

E. große Beilage: Kranke Schweine - weiter behandeln oder töten? Grundlagen und Fallbeispiele zu Entscheidungen im "Grenzbereich"

Th. Hertzsch: Wie ist der Tierschutz aktuell bei den Strafverfolgungsbehörden aus anwaltlicher Sicht angekommen?

R. Spriewald, D. Schaf: In-vitro-Untersuchungen zu den Erregern des Porcine Respiratory Disease Complex

N.N.: Tagungskritik

Anmeldung:

bis 15.01.2024 an Prof. Dr. H.-J. Selbitz, arbeitskreis.tiergarten@hjselbitz.de

Teilnehmerbegrenzung: 70 Personen

Anerkennung: 12 Stunden
Veranstalter
Arbeitskreis Tiergarten, Prof. Dr. H.-J. Selbitz

Gänseblümchenweg 2
04158 Leipzig