Bildgebende Diagnostik häufiger Erkrankungen in der Heimtiermedizin

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 23.11.2024 09:00 - 17:00

Referenten:

Dr. Annette Kaiser, FTÄ Heimtiere, FTÄ Kleintiere

Zusatzinformationen:

Rund ums Heimtier – Sie lernen von der Röntgenlagerung über die Beurteilung des Ultraschalls bis hin zur Probennahme alles über die Diagnostik, Therapie und Prognose der häufigsten Erkrankungen beim Heimtier. Außerdem diskutieren Sie die Möglichkeiten und Grenzen von Röntgen und Ultraschall, erfahren, wo sich die beiden ergänzen bzw. wann welches Verfahren von Vorteil ist. So sind Sie gut gewappnet für den nächsten Heimtierpatienten in Ihrer Sprechstunde.

50 % Praxis: interaktive Fallbesprechungen

Teilnahmegebühr: 420 €

zzgl. MwSt. Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Tagungsort: Tierklinik Haar, Keferloher Str. 25, 85540, Haar, Germany,

Programm 23.11.2024 09:00 - 17:00

  • Röntgenlagerung und Belichtung
  • Röntgenanatomie und -pathologie
  • Ultraschalldiagnostik – wann und warum?
  • Ovartumore, Harnwegserkrankungen
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Anmeldung:

https://symposien.vet/symposien/show/2264 oder per E-Mail an: info@symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
Improve International GmbH vormals firmierend als med.vet. Symposien GbR, Hauptstr. 332, 65760 Eschborn

Homepage: symposien.vet/symposien/show/2264

Anerkennung: beantragt
Veranstalter
Logo
med.vet. Symposien

Hauptstr. 332
65760 Eschborn