CPlus Gynäkologie: Hormone und Zyklusgeschehen beim Kleintier - Was tun, wenn da was nicht stimmt?

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 31.05.2022 19:00 - 30.11.2022 - 19:00

Referenten:

Prof. Dr. med. vet. Sandra Goericke-Pesch
Leiterin Reproduktionsmedizinische Einheit der Kliniken - Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

  • Diplomate des European College for Animal Reproduction (Dipl. ECAR)
  • Fachtierärztin für Zuchthygiene und Biotechnologie der Fortpflanzung

Zusatzinformationen:

Dieses LIVE-Webinar ist Teil der NEUEN CPlus-Fortbildungsreihe Der herausfordernde Patient - Interessante Fälle jenseits des Alltäglichen

Die Idee hinter dieser kompakten Fortbildungsreihe für echte PraktikerInnen:
In der täglichen Praxis machen Routinefälle und Patienten, bei denen klar ist, dass die sofortige Überweisung an Spezialisten erfolgen muss, wenig Probleme. Aber dann gibt es eben die Fälle, mit denen man sich intensiver befassen muss, um helfen zu können.

Mit dieser neuen Fortbildungsreihe geben wir Praktikerinnen und Praktikern zu verschiedenen relevanten Themen alles an die Hand, was wirklich weiter bringt - kompetent, kurz und auf den Punkt.

Teilnahmegebühr: 35 €

Sehen Sie sich auch die anderen Angebote der NEUEN CPlus-Reihe Der herausfordernde Patient an  - 2022 alles LIVE.

WEBINARE zu den Themen:

  • ORTHOPÄDIE mit Dr. Stephan Kaiser
  • Einsatz von DOXYCYCLIN mit Dr. Barbara Hellwig

Programm 31.05.2022 19:00 - 21:00

Dass Hündinnen mit gynäkologischen Problemen in der Tierarztpraxis vorgestellt werden, gehört zum Alltag. Hierbei kann die Läufigkeit oder das Läufigkeitsintervall verkürzt, verlängert oder gar unsichtbar sein, die Hündinnen haben Ausfluss oder laktieren, sind scheinträchtig oder werden einfach nicht trächtig.

Um eine adäquate Diagnose zu stellen und den Patienten optimal zu behandeln, sind Kenntnisse zur Physiologie und Pathologie des Sexualzyklus und der involvierten Hormone unbedingt erforderlich.
Nur nach korrekter Diagnose kann eine effektive Entscheidung zur Therapie getroffen werden, die die optimale Versorgung unserer Patienten sicher und auch den Besitzer zufrieden stellt.

In diesem LIVE-Webinar erläutert Prof. Goericke-Pesch anhand prägnanter Fälle, wie Herausforderungen in der Reproduktionsmedizin im Praxisalltag erfolgreich gemeistert werden können.

Programm 30.11.2022 17:00 - 19:00

Dass Hündinnen mit gynäkologischen Problemen in der Tierarztpraxis vorgestellt werden, gehört zum Alltag. Hierbei kann die Läufigkeit oder das Läufigkeitsintervall verkürzt, verlängert oder gar unsichtbar sein, die Hündinnen haben Ausfluss oder laktieren, sind scheinträchtig oder werden einfach nicht trächtig.

Um eine adäquate Diagnose zu stellen und den Patienten optimal zu behandeln, sind Kenntnisse zur Physiologie und Pathologie des Sexualzyklus und der involvierten Hormone unbedingt erforderlich.
Nur nach korrekter Diagnose kann eine effektive Entscheidung zur Therapie getroffen werden, die die optimale Versorgung unserer Patienten sicher und auch den Besitzer zufrieden stellt.

In diesem LIVE-Webinar erläutert Prof. Goericke-Pesch anhand prägnanter Fälle, wie Herausforderungen in der Reproduktionsmedizin im Praxisalltag erfolgreich gemeistert werden können.

Anmeldung:

Sie buchen bequem online im CPlus-Fortbildungsshop: CPlus-FORTBILDUNGEN (https://cplus.vetworking.de/collections/pferdefortbildung)

Danach bekommen Sie alle Zugangsdaten von uns.

Vor der Veranstaltung erhalten Sie umfangreiche gedruckte Vortragsunterlagen von uns per Post zugesandt.

Teilnehmerbegrenzung: keine


Zusatz Veranstalter:
Fortbildungen für Vets – praxisgerecht, professionell und persönlich. Seit vielen Jahren veranstaltet VETWORKING Fortbildungen für Tierärzte. Das Wortspiel im Firmennamen VETWORKING deutet es an: unser Anspruch ist, dass es richtig gut läuft in der Tierarztpraxis. Die Auswertung von einigen tausend Validierungsbögen für von uns durchgeführte Fortbildungen hat gezeigt, dass die TeilnehmerInnen äußerst zufrieden mit der Organisation und Betreuung unserer Webinare und Präsenzveranstaltungen sind. Für die ausgezeichnete Veranstaltungsqualität sorgt ein bestens eingespieltes Team aus Tierärzten und erfahrenen VeranstaltungsmanagerInnen. CPlus-Fortbildungen – eine echte Erfolgsgeschichte. Die Fortbildungslandschaft für Tierärzte ist insbesondere im Zuge der Corona-Pandemie wahrlich nicht kleiner geworden. In diesem „Angebotsdschungel“ tut es gut, wenn man sich auf ein besonders bewährtes Fortbildungsprogramm verlassen – die Fortbildungen mit dem PLUS: lebendige Vermittlung praxisrelevanter Inhalte. Immer an der Praxis orientiert, beeinflusst diese Maxime von Anfang an Referentenwahl, Aufarbeitung von Vorträgen und Optimierung der Didaktik durch VETWORKING. Über 10.000 TeilnehmerInnen an CPlus-Fortbildungen bestätigen das hohe fachliche Niveau und die Qualität der Durchführung von Webinaren und Präsenzveranstaltungen.

Homepage: cplus.vetworking.de

Technische Voraussetzungen: Sie benötigen nicht mehr als einen Computer und einen Internetzugang.

Die Veranstaltung wird per ZOOM durchgeführt - alle Detailinformationen senden wir Ihnen zu. Bei Problemen hilft Ihnen unser freundlicher Technical Service.

Anerkennung: 2 Stunden
Veranstalter
Logo
VETWORKING Animal Healthcare Experts

Altes Seeufer 9
23717 Kasseedorf