Funktionelle Anatomie und Biomechanik beim Hund

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 26.11.2022 10:00 - 18:00

Referenten:
Dr. Barbara Bockstahler, Dipl. ACVSMR, FTÄ Physiotherapie und Rehabilitation, CCRP, Wien

Zusatzinformationen:
Praktische Übungen 50 Prozent Praxis: Demonstration des Druckmess-Laufbandes der Firma Zebris. Interaktive Fallbeispiele.

Teilnahmegebühr: 345 €
zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Skript

Tagungsort: Aesculap Akademie Berlin, Luisenstr. 58/59, 10117, Berlin, Germany,

Programm 26.11.2022 10:00 - 18:00

„Der Hund läuft normal“ – aber was bedeutet normal?
Wie ist die richtige Schrittabfolge beim Hund im Schritt, Trab und Galopp? Welche Methoden gibt es, um die Kinematik der Gelenke und die Aktivität der Muskeln zu messen? Wie ändert sich der Bewegungsablauf, wenn der Ellbogen schmerzt oder das Kreuzband gerissen ist? Lernen Sie Wissenswertes über die funktionelle Anatomie und Physiologie der Bewegung und nehmen Sie neue Behandlungskonzepte mit in Ihren Praxisalltag.

Samstag, 10.00 bis 18.00 Uhr
• Der physiologische Bewegungsablauf beim Hund
• Grundlagen der Biomechanik: Welche Muskeln machen was?
• Pathologien: Wie ändert ein lahmender Hund seine Kraftverteilung?
• Besonderheiten bei Sporthunden
• Nutzung der Biomechanik, um die Therapie zu optimieren (am Beispiel des Kreuzbandes)

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: max. 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Anerkennung: 7 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin