Intensivwoche Anästhesieassistenz für TFA - Narkose von A - wie Anamnese - bis Z - wie Zwischenfall

Teilnehmerkreis: Tiermedizinische Fachangestellte

Zeitraum: 05.02.2024 09:30 - 09.02.2024 - 16:00

Referenten:

Dr. Christine Lendl, Dr. Tanja Richter

Zusatzinformationen:

Das Seminar “Intensivwoche Anästhesieassistenz für TFA“ ist mit 43 Fortbildungsstunden von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fort- und Weiterbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte - nach §5 Abs. 1 und 2 des Gehaltstarifvertrages anerkannt.

Dieses Seminar richtet sich an Tiermedizinische Fachangestellte, die in der Praxis/Klinik für die Versorgung der Patienten rund um die Narkose zuständig sind und sich umfassend über dieses Thema fortbilden möchten.

Teilnahmegebühr: 1250 €

bei Anmeldung bis einschließlich 08.12.2023 (danach): 1.250,00 € (1.375,00 €)

Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt., Im Preis enthalten sind die Seminarteilnahme, die Pausenverpflegung inkl. Mittagessen und Getränken, ein ausführliches Skript sowie die Materialien für die praktischen Übungen.

Tagungsort: Seminarzentrum berliner fortbildungen, Heerstraße 18-20, 14052, Berlin, Germany,

Programm 05.02.2024 09:30 - 09.02.2024 - 16:00

  • Rechtliche Aspekte (TSG, DVG-VAINS Leitlinien)
  • Begriffsklärungen und Definitionen in Anästhesie/Analgesie
  • Vorbereitungen für die Anästhesie und Ausstattung des Anästhesiearbeitsplatzes
  • Medikamentenkunde: Injektions- und Inhalationsanästhetika, Analgetika
  • Wärmemanagement
  • Flüssigkeitstherapie
  • Apparative Ausstattung zur Inhalationsnarkose
  • klinisches und apparatives Monitoring, Interpretation der Monitoringparameter, Maßnahmen bei Veränderung der Vitalparameter
  • Anästhesien bei speziellen Indikationen
  • Praktische Übungen zum perioperativen Management bei Hund und Katze

Für praktische Übungen ist viel Zeit eingeplant.

Die Intensivwochen für TFA zeichnen sich aus durch fünf aufeinanderfolgende Seminartage zu einem speziellen Arbeitsgebiet der Tiermedizinischen Fachangestellten. Die intensive Zusammenarbeit mit den Referent:innen und der hohe Anteil an praktischen Übungen sowie Diskussionszeit wurde von den Teilnehmenden vergangener Intensivwochen sehr gelobt.

Die Intensivwoche Anästhesie ist sehr praxisnah konzipiert und bietet Ihnen neben den praktischen Übungen zur prä-, intra- und postoperativen Überwachung narkotisierter Patienten auch viel Zeit zur Diskussion mit den Referentinnen.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über unsere Webseite www.berliner-fortbildungen.de an.

Teilnehmerbegrenzung: mindestens 8 Personen, maximal 12 Personen


Zusatz Veranstalter:
berliner fortbildungen, Dr. Maren Kaepke, Heerstraße 18-20, 14052 Berlin, Tel. +49 30 319908-41, Fax -42, info@berliner-fortbildungen.de

Homepage: www.berliner-fortbildungen.de


Veranstalter
Logo
berliner fortbildungen

Heerstraße 18-20
14052 Berlin