Katzenkardiologie

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 24.09.2022 10:00 - 25.09.2022 - 16:00

Referenten:
Dr. Nicolai Hildebrandt, Dipl. ECVIM-CA, Gießen Dr. Ralph Thomas Wendt, ZB Kardiologie, Wetzlar

Zusatzinformationen:
Praktische Übungen 50 Prozent Praxis: Stubentiger werden geduldig Model stehen, um das Gelernte praktisch zu üben.

Teilnahmegebühr: 930 €
zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Skript

Tagungsort: Aesculap Akademie Berlin, Luisenstr. 58/59, 10117, Berlin, Germany,

Programm 24.09.2022 10:00 - 25.09.2022 - 16:00

Eine Katze ist kein kleiner Hund – dies gilt auch für die kardiologische Untersuchung. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns ein ganzes Wochenende mit den Besonderheiten der Kardiologie bei der Katze. Es empfehlen sich solide Fertigkeiten im kardiologischen Ultraschall beim Hund.

Samstag, 10.00 bis 18.00 Uhr
• Einführung in die Echokardiographie bei der Katze: Grundlagen, benötigte Ausstattung, Schnittebenen, 2D-Mode
• Feline Kardiomyopathien
Sonntag, 09.00 bis 16.00 Uhr
• Diastolische Funktion, Dopplerechokardiographie
• Typische Ultraschallbilder von Kardiomyopathien der Katze, SAM/DRVOTO, kardiale Thromben

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: max. 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Anerkennung: 13 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin