Kleintierreihe-Webinar: Ist dieser Hund wirklich hypothyreot? Wie interpretiere ich die Befunde richtig?

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 21.07.2022 19:30 - 21:30

Referenten:

Dr. med. vet. Astrid Wehner-Fleischberger
Diplomate ECVIM-CA (Internal Medicine)
EBVS® European Veterinary Specialist in Small Animal Internal Medicine
Fachtierärztin für Innere Medizin der Kleintiere 

Zusatzinformationen:

live-Webinar

Teilnahmegebühr: 25 €

Programm 21.07.2022 19:30 - 21:30

Die Hypothyreose ist eine beim Hund häufig diagnostizierte Hormonerkrankung. Vielfach basiert die Diagnose auf einer erniedrigten T4-Konzentration, die beim Hund auch in Folge von anderen Erkrankungen auftritt (sog. euthyroid sick syndrome). Auch Medikamente, Fütterung und das Alter des Tieres sollten beachtet werden, wenn die Thyroxin-Konzentration interpretiert wird. Welche labordiagnostischen Veränderungen bei der Diagnose helfen und welche praxistauglichen Tests bei unklaren Fällen zur Verfügung stehen, erklärt Frau Dr. Wehner, Leiterin des Endokrinologie-Service an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU, in diesem Webinar.

Anmeldung:

online unter: https://www.med.vetmed.uni-muenchen.de/veranstaltungen/muenchner_kleintierr/index.html
(www.medizinische-kleintierklinik.de -> Praktikerfortbildungen)
Ansprechpartner: Dr. J. Katzenberger, Email: veranstaltungen@medizinische-kleintierklinik.de

Teilnehmerbegrenzung: 500 Personen


Zusatz Veranstalter:
In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Medizinischen Kleintierklinik „Spezialisten retten Leben e. V.“

Homepage: www.medizinische-kleintierklinik.de

Technische Voraussetzungen: Die Webinare werden über das Programm „Zoom“ durchgeführt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen Computer oder ein mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet) und eine stabile Internetverbindung während des Webinars, empfohlen werden mind. 150 Kbit/s (Download). Ein Mikrophon oder eine Kamera werden nicht benötigt; Fragen an den Referenten können über den Chat gestellt werden.

Für die Teilnahme mit einem Laptop oder PC wird empfohlen, den Zoom-Client herunterzuladen (entweder im Vorfeld hier: https://zoom.us/download oder automatisch beim Start des Webinars). Eine Teilnahme über den Web-Browser ohne Installation des Zoom-Clients ist aber ebenso möglich. Für die Teilnahme mit einem Smartphone oder Tablet muss vor dem Webinar die Zoom-Mobile-App installiert werden.

Anerkennung: 2 Stunden
Veranstalter
Medizinische Kleintierklinik der LMU München / Spezialisten retten Leben e.V.

Veterinärstr. 13
80539 München