Online-Seminar-Reihe zur Personalführung: Warum? Wie? Was? –– Führen mit Herz und Verstand

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 24.10.2023 - 23.03.2024

Referenten:

Dr. med. vet. Michael Katikaridis, München

Zusatzinformationen:

Fühlen Sie sich gestresst? Im Praxis- oder Klinikalltag. Spüren Sie Unsicherheiten im Umgang mit Kolleginnen, Assistenten, Kompetenzen oder Verantwortung? Belasten Konflikte oder eine hohe Fluktuation die Stimmung im Team? Übermannt Sie an manchen Tagen die schiere Flut an Aufgaben?

Dann liegt es an Ihren fehlenden Führungskompetenzen! Aber stimmt das? Ist das wirklich so? Warum sollten Sie sich als Tierärztin oder Tierarzt substanziell mit dem Thema Führung auseinandersetzen?

In zahlreichen Studiengängen werden Studierende mittlerweile gezielt auf Führungsaufgaben vorbereitet. In der tiermedizinischen Ausbildung spielen Führungskompetenzen hingegen (noch) keine Rolle. In der Regel erhalten die fachlich besten Mitarbeitenden oder diejenigen mit der längsten Praxiszugehörigkeit Führungspositionen. Dabei wird übersehen, dass nur wenige Mitarbeitende von Haus aus die entsprechenden Führungsqualitäten mitbringen, denn nicht alle, die tierärztlich oder in Assistenz exzellent tätig sind, sind auch gute Führungskräfte.

Werden diese Menschen dann befördert, handelt es sich um Vorgesetzte und nicht automatisch um Führungskräfte. Überforderung, Stress und Frustration sind die Folge. In solchen Umgebungen verlieren beide Seiten. Die Erkenntnis, dass Assistentinnen und Assistenten nicht die Praxis oder Klinik verlassen sondern vielmehr ihre Führungskraft, wird zur traurigen Realität.

Dabei helfen gut entwickelte Führungseigenschaften, Spaß und Freude an der Arbeit zu behalten und zu festigen. Führung ist keine Disziplin, die erst ab einer bestimmten Teamgröße relevant wird. Für Führung gibt es keine Mindestanzahl von Mitarbeitenden. Führung beginnt immer mit Selbstführung. Daher ist es nicht entscheidend, ob Sie nur ein „Ein-Personen-Betrieb“ sind, nur Ihre eigene Praxis führen, ein Teamleiten oder für einen Fachbereich verantwortlich sind.

In dieser Neuauflage der Webinar-Reihe mit dem Tierarzt und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung Dr. Michael Katikaridis (München) wird das „Warum“, das „Was“ sowie das „Wie“ der Führung behandelt. Es geht sowohl um die Weiterentwicklung der kommunikativen Fähigkeiten, die Fähigkeit einer differenzierten Wahrnehmung der Realität, die Stärkung der mentalen Fähigkeiten als auch Entwickeln eines tieferenVerständnisses von sich selbst und somit auch von Führung. Erst durch die Entwicklung der mentalen Haltung können besprochene und erlernte Führungswerkzeuge nachhaltig ihre volle Wirkung entfalten.

Die einzelnen Kurse werden als Live-Online-Seminare durchgeführt und stehen Ihnen auch als Aufzeichnung zur Verfügung.

Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmenden zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten die Teilnehmenden bis Kursende Zugang zum Kurs. Im Kurszeitraum (einige Tage nach dem jeweiligen Live-Termin) können Sie jederzeit auf die Inhalte zugreifen, dem Referenten per E-Mail Fragen stellen und nach Abschluss des Kurses einen Multiple-Choice-Test ablegen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des Kurses. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Teilnahmegebühr: 60 €

Kursgebühr:Pro Kurs: 60 EUR, ATF/DVG-Mitglieder 55 EURKurs 1 bis 4 (Buchung aller Kurse in einer Buchung): 220 EUR, ATF/DVG-Mitglieder 200 EUR,

Programm 24.10.2023 - 23.03.2024

Kurs 1: BewusstseinDienstag, 24. Oktober 2023, 8:15 -9:45 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 23. März 2024)In diesem Online-Seminar geht es um Wahrnehmung, Selbstreflexion, Fühlen-Denken-Handeln und ummentale Haltungen sowie Differenzierungen. Weiterhin geht Dr. Katikaridis auf die Bedeutung vonVerantwortung sowie auf die notwendigen Kompetenzstufen ein, die es für eine erfolgreiche Führung, auchder eigenen, bedarf.

Kurs 2: Direkte FührungDienstag, 31. Oktober 2023, 8:15 -9:45 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 23. März 2024)Inhalte dieses Online-Seminars sind die 4 Ebenen des Lernens, angemessenes Lob, fördernde Fragen undkonstruktive Kritik sowie kluges Vertrauen und soziale Erwünschtheit.

Kurs 3: Indirekte FührungDienstag, 7. November 2023, 8:15 -9:45 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 23. März 2024)Nach der direkten Führung steht nun die indirekte Führung im Fokus. Es geht um das Definieren bzw.Erarbeiten einer Praxisphilosophie, das Schaffen von Systemen, den Abgleich von Aufgaben-Zielen-Ergebnissen sowie um die gelungene Kontrolle inkl. klarem Delegieren und um das Gleichgewicht zwischenverändern und bewahren.

Kurs 4: KommunikationDienstag, 14. November 2023, 8:15 -9:45 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 23. März 2024)Im letzten Online-Seminar dieser Fortbildungsreihe geht es um Kommunikation. Es werden dieverschiedenen Kommunikationsmodelle vorgestellt, die dafür notwendige offene und geschlossene geistigeHaltung sowie Meta-Ebenen der Kommunikation.

Anmeldung:

online (www.myvetlearn.de)Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass die ATF Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und speichert. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Rahmen der Auftragserfüllung an Dritte (Mitveranstalter Vetion.de und Referent [E-Mailadresse für Vertiefungsseminare]). Sie können jederzeit die Korrektur, Löschung und Sperrung Ihrer Daten verlangen.

Bezahlung:Nach Rechnungsstellung mit Angabe von teilnehmender Person (Vor- und Nachname), Rechnungsnummer und Debitorennummer

ATF-Anerkennung:Pro Kurs 1 ATF-Stunde Fortbildung zur kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Praxisführung (kbw)

Teilnehmerbegrenzung: 0

Homepage: www.myvetlearn.de

Technische Voraussetzungen: Live-Online-Seminar
Die Durchführung des Seminars erfolgt über AdobeConnect®. Eine Teilnahme ist über die zugehörige App in aktueller Fassung oder über einen aktuellen Browser (Chrome, Firefox, Safari oder Edge) möglich. Die Voraussetzungen zur Teilnahme an Online-Seminaren und Informationen zum Testen der Verbindung
finden sie unter: https://www.myvetlearn.de/service-adobe-connect. Die Zugangsdaten erhalten Sie per Mail.
Aufzeichnung
Wir empfehlen einen Internetanschluss mit mindestens 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit. Wir empfehlen, jeweils die aktuellste Version der jeweiligen Browser zu verwenden. Die Links zu den jeweiligen Browsern finden Sie hier: Internet Explorer / Microsoft Edge (www.microsoft.de), Firefox (www.getfirefox.com), Google Chrome (www.google.de) Apple Safari (www.apple.de)
Download von Textdateien
Acrobat Reader (www.adobe.de)
Internetverbindung (Verbindungsgeschwindigkeit)
Wir empfehlen einen Internetanschluss mit mindestens 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.

Anerkennung: Pro Kurs 1 ATF-Stunde Fortbildung zur kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Praxisführung (kbw)
Veranstalter
Logo
Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e.V.

Französische Str. 53
10117 Berlin