Osteopathie in der Tiermedizin – Teil II

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 01.04.2023 - 01.04.2024

Referenten:

Dr. Brigitte Heufelder-Traenckner

Teilnahmegebühr: 39.9 €

Programm 01.04.2023 - 01.04.2024

“Krankheiten finden kann jeder, Gesundheit zu finden ist das Ziel des Osteopathen.” – Andrew Taylor Still

Doch welche klinische Anwendung findet die Osteopathie und wie bilde ich mich optimal zu einem Osteopathen aus?

All diese Fragen und mehr erklärt Referentin und Direktorin der Tierärztlichen Akademie für Osteopathie (TAO), Dr. B. Heufeulder-Traenckner, in ihrem Webinar zum Thema “Osteopathie in der Tiermedizin”. Im ersten Teil konntest du bereits erlernen, wie du den Körper deiner Patienten besser verstehst und ihnen durch psychophysisches Denken und Handeln mit palpatorischer Orientierung hilfst. Im zweiten Teil geht es nun darum, dein Klientel und verschiedene Fallbeispiele zu besprechen. Danach erhältst du zusätzlich noch weitere Informationen über die Ausbildungsmöglichkeiten und die Kunst der osteopathischen Palpation.Außerdem erfährst du alles über:

  • Beispiel klinischer Anwendung
    • Klientel
    • Fallberichte: erprobte Einsatzgebiete
    • Überblick Indikationen
    • Woran erkenne ich einen Experten der Osteopathie?
  • Ausbildung der Tierärzte
    • Weg und Umfang
    • Die Kunst der osteopathischen Palpation
    • Mögliche Abschlüsse – National und International
Anmeldung:

https://fortbildung.vet/

Teilnehmerbegrenzung: keine

Homepage: fortbildung.vet/fortbildungen/23115/

Anerkennung: 1 Stunde
Veranstalter
Logo
TVD Finanz GmbH & Co. KG

Hegelstraße 12
30625 Hannover