Zier- und Wildvögel als Patienten - Notfallmaßnahmen, Diagnostik und Therapie

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 16.03.2024 - 16.03.2025

Referenten:

Mag. med. vet. Jeff Schreiner: Tierarzt Schwerpunkt Reptilien, Vögel und Zootiere Zootierarzt Haus des Meeres Zootierarzt Tiergarten Schönbrunn

Zusatzinformationen:

Aufzeichnung flexibel abrufbar bis 16.03.2025

Teilnahmegebühr: 49 €

Programm 16.03.2024 - 16.03.2025

Nicht selten verirrt sich ein Vogelpatient zu uns in die Praxis. Viele Arten wie Kanarienvögel, Wellensittiche, Unzertrennliche, aber auch Graupapageien und Aras werden als Haustiere gepflegt. Andere Vögel wiederum, sind verletzte Wildtiere die uns übergeben und auf unsere Erstversorgung angewiesen sind. In diesem vetinar lernen sie die Grundlagen der Vogelmedizin kennen. Was sind häufige Vorstellungsgründe? Auf was muss ich bei der Untersuchung von Vogelpatienten achten und welche Erkrankungen sollte ich differentialdiagnostisch in Betracht ziehen? All diese Fragen werden Schritt für Schritt behandelt.

Anmeldung:

www.vetinare.de

Teilnehmerbegrenzung: keine

Homepage: www.vetinare.de/zier-und-wildvoegel-als-patienten.html

Technische Voraussetzungen: https://www.vetinare.de/nutzungsvoraussetzungen/

Anerkennung: 1 Stunde beantragt
Veranstalter
Logo
vetinare GmbH

Alicenstr. 42
35390 Gießen